Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Verkaufs- und Lieferbedingungen

§ 1 Allgemeines

Diese Verkaufs- und Lieferbedingungen sind für alle geschäftlichen Beziehungen, Verkäufe und sonstigen Rechtsgeschäfte zwischen uns und dem Käufer rechtsverbindlich. Abweichende Vereinbarungen sind nur dann verbindlich, wenn sie von uns schriftlich bestätigt wurden. Aufträge gelten erst mit unserer schriftlichen Auftragsbestätigung, spätestens mit Lieferung als angenommen. Unsere Angebote sind freibleibend.

§ 2 Preise

Alle Lieferungen erfolgen zu dem am Tag des Versandes gültigen Listenpreis inklusiv 20% Mehrwertsteuer.

§ 3 Lieferzeit

Die Lieferfrist beginnt mit dem Datum der Auftragsbestätigung, jedoch nicht vor Klärung aller Einzelheiten, deren Kenntnis für die Lieferausführung erforderlich ist. Die Lieferfrist ist eingehalten, wenn bis zu ihrem Ablauf der Kaufgegenstand das Werk verlassen hat oder die Versandbereitschaft mitgeteilt ist.

Bei nicht rechtzeitiger Lieferung infolge höherer Gewalt oder anderer trotz zumutbarer Sorgfalt nicht vermeidbarer Hindernisse, einschließlich Transportverzögerungen, Arbeitskämpfen, Verzögerungen durch Zulieferer (insbesondere Streik und Aussperrung, etc.), geraten wir für die Dauer solcher nicht durch uns zu vertretender Ursachen nicht in Lieferverzug.

§ 4 Zahlungen

1. Die Zahlungen sind sofort ohne jeden Abzug frei Zahlstelle des Lieferers zu leisten, sofern nicht ausdrücklich und schriftlich etwas anderes vereinbart ist. Ein Skontoabzug wird nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung gewährt.

Die Zahlung erfolgt per Vorausüberweisung, Kreditkarte,Nachnahme oder in bar bei Abholung. 

2. Die Nachnahmekosten, Versandspesen sowie eine Bearbeitungsgebühr bei nicht Annahme des Wahre trägt der Kunde und wird in Nachhinein in Rechnung gestellt. 

§ 5 Bankgebühren

Falls Sie außerhalb der Euro-Zone per Überweisung bezahlen, beachten Sie bitte, dass Banken eventuell Gebühren für die Bearbeitung von Auslandsüberweisungen und für die Umwandlung von Fremdwährungen in Euro erheben. Der Käufer hat alle Gebühren einer Auslandsüberweisung zu tragen.

Bei Auslandslieferungen werden zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten sowie zusätzliche Bankgebühren für die Zahlungsabwicklung gesondert berechnet.

§ 6 Zollkosten

Lieferungen innerhalb der EU sind von jeglichen Zollgebühren befreit. Lieferungen in Drittländer (u.a. Schweiz) muss der Kunde jedoch bei Entgegennahme verzollen. Über Zollgebühren, Zollbefreiung, Nebenkosten usw. entscheidet das jeweilige Land.

Der Käufer trägt eventuell anfallende Importzölle, Importgebühren oder Importsteuern für Versandziele außerhalb der EU (Europäischen Union).

§ 7 Eigentumsvorbehalt

1. Alle gelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung sämtlicher Forderungen, gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere auch unsere Saldoforderung, unser Eigentum.

§ 8 Sachmängelhaftung

1. Beanstandungen über Mängel oder unrichtige Art und Menge der Lieferung sind uns unverzüglich zu melden; spätestens jedoch innerhalb von 3 Tagen nach Empfang der Ware. Im Gewährleistungsfall erfolgt zunächst durch uns die Nacherfüllung. Für den Fall des Fehlschlagens der Nacherfüllung hat der Besteller ein Rücktrittsrecht.

2. Für die von uns zu vertretenden Schäden haften wir nur, soweit uns oder unseren Erfüllungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.

§ 9 Produkthaftung

Die durch unerem Shop vertriebenen Waren werden von der Firma Kerastase Paris / Loreal erzeugt und geliefert.. Zum Zeitpunkt der Auslieferung sind die Waren Verschweißung oder sind durch eine  Versigelung gesichert.  Für die falsche Anwendung der Produkte (z.b. trinken oder sonstige zweckfremde Verwendung der Produkte) wird vom uns keine Haftung übernommen. Ebenfalls übernimmt der Shopbetreiber keinerlei Verantwortung über die Wirkung der Produkte bei unsachgemäßer Anwendung.

§ 10 Wiederverfauf

Der Kunde erklärt sich damit einverstanden die Produkte mit der Markenbezeichnung  „Kerastase“ nur für den Privaten Gebrauch zu verwenden und diesen Waren nicht an dritte weiter zu verkaufen.

§ 11 Bonuspunkte (Kerapoints) für gekaufte Produkte

Die gesammelten Punkte für Einkäufe bis zum 30.04.2017  werden mit 1.5.2017 abgerechnet und als Gutschrift per Mail zugesandt. Die Erhaltenen Gutschriften können noch bis zum 20.09.2017 eingelöst werden.

Anstelle der bis zum 30.04.2017 gültigen Punkte Regelung, werden ab 1.5.2017 spezielle online Rabatte den Kunden noch mehr finanzielle Vorteile verschaffen.

§ 12 Schlussbestimmungen

1. Alleiniger Gerichtsstand ist bei allen aus dem Vertragsverhältnis sich mittelbar und unmittelbar ergebenden Streitigkeiten „Graz, Österreich. Wir sind jedoch auch berechtigt, am Sitz des Käufers zu klagen.

2. Für die Beurteilung der gesamten Rechtsbeziehungen gilt das Recht der Republik Österreich; internationale Kaufrechte werden ausgeschlossen.

3. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Verkaufs- und Lieferbedingungen unwirksam sein, so bleibt deren Wirksamkeit im Übrigen unberührt.

AGB Downloaden

Um PDF Dateien betrachten zu können, benötigen Sie zum Beispiel den kostenlosen Acrobat Reader. Den Acrobat Reader können Sie kostenlos auf der Internetseite von Adobe erhalten. Acrobat Reader herunterladen

Anmelden

Neukunde? Hier gehts zur Anmeldung. Passwort vergessen?

5 €  Willkommens- Bonus nach der Anmeldung!
mehr dazu...

Sicher bezahlen mit